A+E Networks und Sky Deutschland vereinbaren Fortsetzung der Verbreitung von HISTORY und A&E


24.05.2017
Alter: 178 days
HISTORY
  • Mehrjähriger Vertrag regelt die Verbreitung von HISTORY und A&E über Sky in Deutschland und Österreich
  • Sky Kunden sehen die hochwertigen Programme beider Sender weiterhin sowohl linear als auch auf Abruf über Sky Go, und Sky On Demand
  • HISTORY ist in HD im Sky Entertainment und A&E im „Sky Starter“- und „Sky Entertainment“-Paket via Satellit in Deutschland und Österreich empfangbar. HISTORY wird zusätzlich via ausgewählte Kabelnetze verbreitet

München, 24.05.2017: A+E Networks und Sky Deutschland haben einen neuen, mehrjährigen Vertrag geschlossen, der die Verbreitung der Sender HISTORY und A&E über Sky in Deutschland und Österreich umfasst. Mit der Vereinbarung setzen A+E Networks und Sky ihre seit 2009 bestehende erfolgreiche Kooperation fort.

Sky-Kunden können sich auch in den kommenden Jahren auf zahlreiche hochwertige Dokumentationen sowohl im linearen als auch non-linearen Bereich freuen. So sind beide Sender via Satellit im „Sky Entertainment“-Paket und A&E zusätzlich im „Sky Starter“-Paket zu empfangen. Eine Vielzahl der Programmhighlights von HISTORY und A&E ist zudem über die Services Sky Go und Sky On Demand zu sehen. Erstmals sind bald auch ganze Serienstaffeln abrufbar. Verpasste Programme können Kunden der entsprechenden Sky-Pakete durch den Catch-Up Service für eine begrenzte Zeit nach der linearen Ausstrahlung sehen. HISTORY steht in HD zur Verfügung und ist neben der Satellitenverbreitung zusätzlich in ausgewählten Kabelnetzen empfangbar.

Infolge von A+E Networks‘ höheren Investitionen in lokale Produktionen seiner europäischen Territorien können sich Sky Kunden unter anderem auf die dreiteilige Dokumentation „Guardians of Heritage – Hüter der Geschichte“ freuen. Gemeinsam mit Hannes Jaenicke und begleitet von Schauspielern und Aktivisten wie Ulrike Folkerts, Esther Schweins und Christian Berkel macht sich HISTORY darin ab November 2017 auf eine Reise zu Menschen in verschiedensten Regionen der Welt, die sich für den Erhalt und die Rekonstruktion kulturellen Erbes einsetzen. Auf A&E wartet mit „Leah Remini: Ein Leben nach Scientology“ ab dem 25. Mai ein hochbrisanter Mehrteiler über die Erfahrungen der gleichnamigen Schauspielerin mit Scientology auf die Zuschauer.

Dr. Andreas Weinek, Geschäftsführer von A+E Networks Germany: „Die äußerst positive Zusammenarbeit mit Sky setzt sich fort. Sky Abonnenten kommen weiterhin in den Genuss zahlreicher Highlights und vielfach preisgekrönter Eigenproduktionen, für die unsere Sender HISTORY und A&E stehen. Durch die Verbreitung des Doku-Senders HISTORY und des Dokutainment-Senders A&E kann Sky von zwei der weltweit erfolgreichsten nichtfiktionalen Sendermarken profitieren.“

Constanze Gilles, Vice President Partner Channels bei Sky Deutschland: „Sky bleibt die Nummer eins für alle Dokufans in Deutschland und Österreich. Wir freuen uns auf die Fortsetzung der guten Zusammenarbeit mit A+E Networks, die sicherstellt, dass unsere Kunden auch weiterhin tolle Programme der zwei Sender genießen können.“

Weitere Informationen zu HISTORY und A&E sind unter www.history.de und www.ae-tv.de sowie unter www.facebook.com/historydeutschland und www.facebook.com/aetvDeutschland zu finden.

Bilder

Bitte beachten Sie, dass die honorarfreie Verwendung des Bildmaterials ausschließlich im Rahmen einer redaktionellen Berichterstattung und Nennung des Senders bzw. des Unternehmens erlaubt ist. Die Archivierung des Bildmaterials sowie die Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet.