13th Street stellt die hochkarätige Jury des diesjährigen 13 Street Shocking Short vor:


01.06.2017
Alter: 114 days
13TH STREET

München, 1. Juni 2017 – Stipe Erceg, Oliver Korittke, Luise Befort und Ulrike Kriener entscheiden zusammen mit Max Wiedemann, Friedrich Ani und Karin Schrader als Jury des diesjährigen 13th Street Shocking Short über den Gewinner des renommierten Kurzfilmpreises.

Bereits zum 18. Mal kämpfen junge Regietalente um den exklusiven 13th Street Shocking Short und legen ihr filmisches Schicksal in die Hände einer hochkarätigen und kompetenten Jury. Mit dem Preis stellt sich 13th Street seit 2000 in den Dienst der Nachwuchsförderung der deutschen Filmindustrie. Wer den begehrten Award gewinnt und damit am Universal Filmmasters Program in Hollywood teilnehmen darf, bestimmen Schauspieler Stipe Erceg, Luise Befort, Oliver Korittke und Ulrike Kriener zusammen mit Filmproduzent Max Wiedemann und Tatort-Drehbuchautor Friedrich Ani sowie NBCUniversal-Programmchefin Karin Schrader.

Im Rahmen des Filmfest München vergibt 13th Street am 27. Juni in einer spektakulären Location seinen etablierten Shocking Short Award.

Stipe Erceg über die Jury-Aufgabe: „Es ist spannend, diese packenden, aufregenden und unterschiedlichen Kurzfilme zu sehen, in denen so viel konzentriertes Talent hervorkommt. Die Wahl des Gewinners wird sicherlich extrem schwer. Aber ich freue mich schon jetzt auf den Gewinnerfilm – wer weiß, vielleicht ist der Sieger bald mein nächster Regisseur!“

Neben der Jury konnten auch die Leser der Zeitschrift TV Spielfilm bis zum 31. Mai auf tvspielfim.de ihren Favorit aus den zehn nominierten Kurzfilmen wählen. Der Beitrag mit den meisten Zuschauerstimmen wird mit einer Wildcard gekürt und somit direkt unter den drei Finalisten platziert, aus denen die Fachjury den Gewinner wählt.

Zahlreiche Regietalente haben sich dieses Jahr mit ihren packenden Kurzfilmen beworben. Zehn Filme aus den Genres Action, Krimi, Thriller, Mystery und Horror haben es in die Endauswahl geschafft. Der Sieger erhält einen einmaligen Preis: Die Teilnahme am eigens für den 13th Street Shocking Short Award initiierten Universal Filmmasters Program in Hollywood. Durch 13th Street erhält der Gewinner einen „Backstage-Pass“ für die Universal Studios in Los Angeles und damit die Chance, sein Netzwerk in der Traumfabrik aufzubauen.

Weitere Informationen unter: 13thstreet.de/tags/13th-street-shocking-short

Bilder

Bitte beachten Sie, dass die honorarfreie Verwendung des Bildmaterials ausschließlich im Rahmen einer redaktionellen Berichterstattung und Nennung des Senders bzw. des Unternehmens erlaubt ist. Die Archivierung des Bildmaterials sowie die Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet.