Jason Priestley ermittelt auf 13TH STREET und kommt für die Deutschlandpremiere seiner neuen Crime-Serie nach Deutschland


18.04.2018
Alter: 239 days
13TH STREET

München, 17. April 2018 – Mit spannenden Kriminalfällen und zwei starken Hauptfiguren liefert Private Eyes einen smarten Mix aus Crime und Humor. In der ersten Staffel des in Toronto spielenden Crime-Procedurals erhält Ex-Eishockey-Profi Matt Shade (Jason Priestley) eine zweite große Karrierechance: Zusammen mit der toughen Privatermittlerin Angie Everett (Cindy Sampson) macht er sich auf die Jagd nach Verbrechern…

Auf dem Eis hat der ehemalige Eishockey-Profi Matt Shade gelernt, sich in andere Spieler hineinzuversetzen und deren Bewegungen vorherzusehen. Mittlerweile arbeitet er als Talent Scout, doch sein Hoffnungsträger fällt einem Sabotage-Akt zum Opfer und Matt setzt alles daran, den Schuldigen zu überführen. Dabei ist er auf die Hilfe der Privatdetektivin Angie Everett angewiesen, aber bereits beim ersten Zusammentreffen fliegen die Fetzen. Um den Fall zu lösen, müssen sie sich arrangieren und Matt stellt fest, dass er als Ermittler an seine alten Fähigkeiten anknüpfen kann – Adrenalinrausch inklusive. Mit ihren komplett unterschiedlichen Herangehensweisen geraten Angie und Matt bei den Ermittlungen als ungleiche „Partners in Crime“ immer wieder aneinander, doch Gegensätze ziehen sich bekanntermaßen an und auch den nächsten Fall können sie nur gemeinsam lösen.

Die zehn Episoden der ersten Staffel Private Eyes sind ab 16. Juli 2018 immer montags ab 20.13 Uhr in Doppelfolgen auf 13TH STREET zu sehen. Jason Priestley wird am 28. und 29. Mai seine neue Serie persönlich in Deutschland vorstellen und steht für Interviews in München zur Verfügung.

Neben Hauptdarsteller Jason Priestley, der durch seine Rolle als Brandon Walsh in der Kultserie „Beverly Hills, 902010“ berühmt wurde, gehören Barry Flatman („Fargo”) als sein Vater, Jordyn Negri („Warehouse 13”) als seine Tochter Jules und Clé Bennett („Rookie Blue”) als Detective Derek Nolan zum Cast. In Gastrollen sind in der ersten Staffel u.a. Nicole de Boer („Star Trek: Deep Space Nine“), Poker-Superstar Daniel Negreanu, Rapper Kardinal Offishall sowie WWE Superstar Adam „Edge” Copeland zu sehen. Private Eyes ist eine Produktion von Entertainment One, die auf dem Roman „The Code“ von G.B. Joyce basiert. Derzeit finden in Toronto die Dreharbeiten zu Staffel 3 statt.

Bei Interesse an einem Interview mit Jason Priestley oder einem Ansichts-Link zur Serie freuen wir uns über Ihre Nachricht!

Bildmaterial zur redaktionellen Einbindung haben wir auf unserer Presselounge für Sie hinterlegt: http://nbcuni-presse.media-press.tv

Bitte beachten Sie das Copyright: © 2016 Shade PI Productions Inc. All Rights Reserved.

Bilder

Bitte beachten Sie, dass die honorarfreie Verwendung des Bildmaterials ausschließlich im Rahmen einer redaktionellen Berichterstattung und Nennung des Senders bzw. des Unternehmens erlaubt ist. Die Archivierung des Bildmaterials sowie die Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet.