"Law & Order True Crime": Bei 13th Street rollt der neue Serienableger von Dick Wolf einen der spektakulärsten US-Mordfälle der 90er auf


12.02.2018
Alter: 186 days
13TH STREET

München, 12. Februar 2018 – Dieser Fall hielt ganz Amerika in Atem: 1989 erschießen die Brüder Lyle und Erik Menendez ihre Eltern kaltblütig in ihrer Villa in Beverly Hills. Der im US-Fernsehen übertragene Prozess gegen die beiden wird daraufhin zu einem aufsehenerregenden Medienspektakel. Die erste Staffel von Dick Wolfs neuem Serienformat Law & Order True Crime taucht ganz im Look der 90er Jahre in die dramatischen Ereignisse rund um die Menendez-Morde ein und zeigt, was auch hinter den Kameras passierte.

1989 werden die beiden damals 21 und 18 Jahre alten Brüder Erik (Gus Halper) und Lyle (Miles Gaston Villanueva) zu Mördern. Als die Söhne direkt nach dem Tod der Eltern beginnen, deren Vermögen für Luxusgüter zu verschleudern, scheint das Tatmotiv schnell ausgemacht. Unter massivem Druck der Öffentlichkeit versucht die erfahrene Anwältin Leslie Abramson (Edie Falco) die drohende Todesstrafe abzuwenden und zu beweisen, dass die Brüder durch jahrelangen Missbrauch aus Notwehr gehandelt haben. Während diese Behauptung im ersten Gerichtsverfahren 1993 noch berücksichtigt wird, werden die Karten im entscheidenden Prozess sieben Jahre später komplett neu gemischt…

Die erste „Law & Order“-Anthology-Serie greift in jeder Staffel einen prominenten Mordfall aus den USA auf, der auf wahren Ereignissen beruht. Dabei wurden zahlreiche Look-and-Feel-Elemente des Franchises beibehalten, die die Fans bereits kennen.

Zur hochkarätigen Besetzung der ersten Staffel gehören neben Emmy®- und Golden Globe®- Gewinnerin Edie Falco („Die Sopranos“, „Nurse Jackie“) auch Heather Graham („Boogie Nights") und Elizabeth Reaser („Twilight"-Filme) sowie die Serienstars Josh Charles („The Good Wife"), Anthony Edwards („Emergency Room"), Julianne Nicholson („Criminal Intent") und Harry Hamlin („L.A. Law").

13TH STREET zeigt die acht Episoden der ersten Staffel als deutsche TV-Premiere ab 19. April 2018 immer donnerstags um 21.50 Uhr in Doppelfolgen.

Kurz davor am Samstag, den 7. April 2018, startet der Pay TV-Sender A&E mit „Der Fall Menendez – Mord an den Eltern“ zudem eine neue Doku-Serie mit fünf einstündigen Episoden über den Kriminalfall, in der Erik Menendez erstmals seit mehr als zehn Jahren sein Schweigen bricht und einen detaillierten Einblick in die Tatmotive der Brüder gibt.

Bilder

Bitte beachten Sie, dass die honorarfreie Verwendung des Bildmaterials ausschließlich im Rahmen einer redaktionellen Berichterstattung und Nennung des Senders bzw. des Unternehmens erlaubt ist. Die Archivierung des Bildmaterials sowie die Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet.