Rihanna checkt ab 18. Juli in Bates Motel ein: Exklusive Deutschlandpremiere auf Universal Channel


24.05.2017
Alter: 122 days
Universal Channel

München, 24. Mai 2017 – „Bates Motel ist eine der wenigen Serien, die über Erwartungen hinausgeht und mit schockierenden Wendungen aufwartet“, lobt Entertainment Weekly. Variety ist begeistert von dem „herzzerreißenden Abschluss“. Die finale Staffel taucht endgültig in das Psycho-Original ein und präsentiert Norman Bates berühmtestes Opfer Marion Crane, porträtiert von Popstar Rihanna. Universal Channel zeigt die finale 5. Staffel Bates Motel ab dem 18. Juli ab 21 Uhr - wahlweise im Originalton.

Im Finale der vierten Staffel checkte Norma Bates (Vera Farmiga) aus dem Motel aus, aber Schauspielerin Vera Farmiga nicht. Wie im Hotel California: You can check-out, but you can never leave.
Norma Bates Tod war nicht überraschend, aber schockierend emotional. Nach dem dramatischen Ende der vierten Staffel, in der Norman (Freddie Highmore) seine Mutter durch einen versuchten Doppel-Suizid umbrachte, muss er nun mit den Konsequenzen seiner Tat leben. Er holt Normas Leichnam zurück nach Hause und seine Halluzinationen nehmen zu. Norman realisiert nicht, dass seine Mutter tot ist und das ist nicht das Einzige, was „psycho“ ist. Die aus dem Hitchcock-Klassiker bekannte Figur Marion Crane, die Janet Leigh damals in der berühmten Duschszene zu Bekanntheit und einer Oscar®-Nominierung verhalf, kommt nach White Pine Bay. Verkörpert wird Marion Crane diesmal von Sängerin Rihanna. Romero (Nestor Carbonell) sitzt derweil im Gefängnis und trauert um seine große Liebe Norma, was ihm genügend Zeit gibt einen Plan zu schmieden, um Rache an Norman zu üben.


Die Produzenten Carlton Cuse (Lost, The Strain) und Kerry Ehrin (Parenthood) hatten die Serie bereits von Anfang an auf fünf Staffeln konzipiert. Diese wird nun die finale und letzte Staffel sein. Ereignisse aus dem Film kommen zum ersten Mal in der Serie vor, wobei Psycho und Bates Motel gewohnt eigene Welten bleiben. Fans dürfen gespannt sein, denn trotz Norma Bates Tod, wird die Oscar®-nominierte Vera Farmiga weiterhin in ihrer Rolle der Mutter zu sehen sein. Getreu dem Motto „Gemeinsam bis zum bitteren Ende“ sind Norman und Norma noch immer unzertrennlich. Da Norma größtenteils in Normans Gedanken existiert, sehen wir ihren Charakter als neue Version, die der Filmvorlage wesentlich näher kommt, sagt Produzent Carlton Cuse. A.V.Club urteilt, dass „Vera Farmigas Performance mit Abstand die unterhaltsamste und faszinierendste Darbietung in der Fernsehgeschichte des letzten halben Jahrzehnts ist.“


Mehr Informationen unter: universalchannel.de


Pressekontakt

NBCUniversal International Networks Deniz Güngörmüs
Junior Press & PR Manager +49 (0) 89 / 381 99 -450
deniz.guengoermues@nbcuni.com


Universal Channel: 100% Charakter

Der TV-Sender für hochwertiges, außergewöhnliches Entertainment – mit exklusiven Serien als deutsche TV-Premieren und mitreißenden Blockbustern. Die faszinierenden Charaktere des Universal Channel überraschen und berühren seine Zuschauer jeden Tag aufs Neue und lassen sie nicht mehr los.
Mit dem Universal Channel, einem der internationalen Erfolgssender von NBCUniversal International Television, rundet Universal Networks International Germany sein Senderportfolio ab. Nach Syfy, 13th Street und E! Entertainment sowie den im Joint-Venture mit A+E Networks betriebenen Sendern HISTORY und A&E betreibt und vermarktet Universal Networks International Germany nun bereits den sechsten Sender im deutschsprachigen Raum.


Empfang

In Deutschland ist Universal Channel über folgende Plattformen zu empfangen:
Sky, Vodafone, Deutsche Telekom Entertain sowie Unitymedia KabelBW.

In Österreich ist Universal Channel über folgende Plattformen zu empfangen:
Sky Austria und UPC.

Zuschauer in der Schweiz empfangen Universal Channel bei UPC und Teleclub.

Bilder

Bitte beachten Sie, dass die honorarfreie Verwendung des Bildmaterials ausschließlich im Rahmen einer redaktionellen Berichterstattung und Nennung des Senders bzw. des Unternehmens erlaubt ist. Die Archivierung des Bildmaterials sowie die Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet.