Vorhang auf für die Top 10 des 13th Street Shocking Short 2018


17.05.2018
Alter: 210 days
13TH STREET

München, 17. Mai 2018 – Ob Action, Krimi, Thriller, Horror oder Mystery: Als marktführender Sender im fiktionalen Pay-TV fördert 13TH STREET bereits seit 2000 talentierte Jungregisseure mit dem renommierten 13th Street Shocking Short. Neben einem festen Sendeplatz zur Primetime wartet auf den Gewinner des Wettbewerbs ein für jeden Filmbegeisterten unbezahlbarer Preis: die Teilnahme am 14-tägigen Filmmaster Programm in den legendären Universal Studios in Los Angeles.
Der diesjährige Jahrgang der Wettbewerbsbeiträge hat bereits einen verheißungsvollen Start hingelegt: Aus so vielen Einreichungen wie nie zuvor haben es wieder zehn Filme in die Endrunde geschafft.

Die spannenden Geschichten um Psychopathen, Serienkiller, Kleinkriminelle und mysteriöse Wesen ziehen den Zuschauer in ihren Bann und stellen das Können der talentierten Nachwuchsregisseure unter Beweis. Sie alle kämpfen nun um den deutschen Kurzfilmpreis, der jedes Jahr im Rahmen einer exklusiven Preisverleihung auf dem Filmfest München vergeben wird. Eine hochkarätige Jury ermittelt in den kommenden Wochen zusammen mit den Zuschauern den Sieger.

Folgende zehn Filme haben es 2018 auf die Shortlist geschafft:

•         Der Patient – Ein Kammerspiel, Paul Weiss & Philipp Christopher
•         Pandora, Daniel Rübesam
•         Der Dritte, Tobias Schmutzler
•         Morti’s Law, Marcel Wohlfahrt
•         Grenzgänger, Felix Gorbach & Moritz Neumayr
•         Finstere Au, Philipp Wagner
•         Fucking Drama, Michael Podogil
•         The Shark in the Park, Fabian Pross
•         Intension, Robert Peichl & Natalie Kölbl
•         Der Sprung vom Tellerrand, Mario Möller


Auch in diesem Jahr werden die Zuschauer wieder zu Preisrichtern und können zusammen mit der Fachjury ihre Stimme abgeben: In Kooperation mit unserem Medienpartner TV Spielfilm können die zehn nominierten Kurzfilme bis einschließlich 31. Mai 2018 auf tvspielfilm.de angesehen und bewertet werden. Der Gewinner dieser Zuschauerstimme erhält eine Wildcard und zählt damit automatisch zu den drei Finalisten, aus denen die Fachjury am Abend der Preisverleihung den Gewinner bestimmt.
Hier geht es direkt zur Abstimmung: http://www.tvspielfilm.de/13thstreetshockingshort

Bilder

Bitte beachten Sie, dass die honorarfreie Verwendung des Bildmaterials ausschließlich im Rahmen einer redaktionellen Berichterstattung und Nennung des Senders bzw. des Unternehmens erlaubt ist. Die Archivierung des Bildmaterials sowie die Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet.