Alle Stars und die glamourösten Auftritte: 2019 berichtet E! Entertainment erstmals live von allen Red Carpets der großen Award-Shows Hollywoods


20.12.2018
Alter: 96 days
E! Entertainment

München, 20. Dezember 2018 – Das kommende Jahr wird das Glamouröste aller Zeiten auf E! Entertainment. Von den Golden Globes über die Grammy Awards, Academy Awards, Primetime Emmy Awards bis hin zu den E! People’s Choice Awards und erstmals auch den Billboard Music Awards und der Met Gala – E! Entertainment berichtet 2019 live von allen Red Carpets der wichtigsten Preisverleihungen Hollywoods. In „Live from the Red Carpet“ sind die Zuschauer live dabei, wenn die Crème de la Crème Hollywoods den Roten Teppich der Academy Awards beschreitet, die E! Moderatoren im Vorfeld der Grammy Awards Interviews mit den gefragtesten Stars der Musikszene führen oder die heißesten Outfits der Met Gala präsentieren. Mit „Live from the Red Carpet“ liefert E! Entertainment die unvergesslichsten und schönsten Momente dieser besonderen Abende.

Das ganze Jahr hindurch berichtet E! Entertainment live von den Roten Teppichen der wichtigsten Preisverleihungen Hollywoods als exklusive TV-Premieren im deutschsprachigen Raum. Den Auftakt in die Red Carpet Saison macht „Live from the Red Carpet: Golden Globe Awards” am 6. Januar 2019 ab 0:00 Uhr. Den krönenden Abschluss bildet am 10. November 2019 die Live-Berichterstattung von den „E! People’s Choice Awards”.

Die Roten Teppiche auf E! Entertainment im Überblick:

6. Januar 2019: „Live from the Red Carpet: Golden Globe Awards”

10. Februar 2019: „Live from the Red Carpet: Grammy Awards”

24. Februar 2019: „Live from the Red Carpet: Academy Awards”

1. Mai 2019: „ Live from the Red Carpet: Billboard Music Awards”

6. Mai 2019: „Live from the Red Carpet: Met Gala”

22. September 2019: „Live from the Red Carpet: Primetime Emmy Awards”

10. November 2019: „Live from the Red Carpet: E! People’s Choice Awards” und Live-Übertragung der Award-Show

Bilder

Bitte beachten Sie, dass die honorarfreie Verwendung des Bildmaterials ausschließlich im Rahmen einer redaktionellen Berichterstattung und Nennung des Senders bzw. des Unternehmens erlaubt ist. Die Archivierung des Bildmaterials sowie die Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet.