Aufwühlende Fälle, neue Machtkämpfe und Katherine Heigl als skrupellose Anwältin: Universal TV zeigt die achte Staffel SUITS ab dem 3. März 2020 als deutsche TV-Premiere


08.01.2020
Alter: 87 days
Universal Channel

Unterföhring, 8. Januar 2020 – Nach den großen Abschieden der siebten Staffel werden die Karten in New Yorks schillernder Anwaltswelt neu gemischt: Emmy-Preisträgerin Katherine Heigl stößt als skrupellose Anwältin Samantha Wheeler zum Cast und sorgt dafür, dass in der Kanzlei neue Machtkämpfe ausbrechen. Ab dem 3. März 2020 ist die achte Staffel Suits als deutsche TV-Premiere immer dienstags, ab 21.00 Uhr in Doppelfolgen auf Universal TV zu sehen.

Führungsstreit in der New Yorker Kanzlei Specter Litt: Zu Beginn der achten Staffel streiten Harvey Specter (Gabriel Macht) und Robert Zane (Wendell Pierce) darüber, wer die Führung der Firma nach der Fusion übernehmen soll. Da einige ihrer Klienten im direkten Konflikt zueinanderstehen und keiner der beiden bereit ist, seine Kunden aufzugeben, muss ein interner Wettbewerb darüber entscheiden, von welchen Mandanten sich die Kanzlei zukünftig trennen wird. Außerdem bekommen Harvey und Donna Paulsen (Sarah Rafferty) eine erste Kostprobe davon, wie die ehrgeizige Anwältin Samantha Wheeler (Katherine Heigl) arbeitet. Die verfolgt nämlich ein klares Ziel: Sie will bis Ende des Jahres Namenspartnerin werden - komme was wolle.

Neben Gabriel Macht („Love & Other Drugs“) und Katherine Heigl („Grey’s Anatomy“) sind in weiteren Rollen Sarah Rafferty („Brothers & Sisters“) als Harveys Sekretärin und engste Vertraute Donna Paulsen und Rick Hoffmann („The Day after Tomorrow“) als Harveys Freund und ewiger Konkurrent Louis Litt zu sehen.

Universal TV zeigt die neuen Episoden von Suits ab Dienstag, 3. März 2020, ab 21.00 Uhr in Doppelfolgen und auf Wunsch im Originalton.

Bilder

Bitte beachten Sie, dass die honorarfreie Verwendung des Bildmaterials ausschließlich im Rahmen einer redaktionellen Berichterstattung und Nennung des Senders bzw. des Unternehmens erlaubt ist. Die Archivierung des Bildmaterials sowie die Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet.