Julian McMahon jagt in FBI: Most Wanted als meisterhafter Profiler die gefährlichsten Verbrecher der USA - ab 2. September auf 13th Street


13.07.2021
Alter: 95 days
13TH STREET

Unterföhring, 13. Juli 2021 – Vor dieser Spezialeinheit gibt es kein Entkommen: Im Spin-Off zu FBI: Special Crime Unit führt „Nip/Tuck“-Star Julian McMahon ein Team von Experten an, das die meistgesuchten Verbrecher des Landes zur Rechenschaft zieht. 13th Street zeigt die erste Staffel von FBI: Most Wanted ab 2. September 2021 immer donnerstags und freitags ab 20.13 Uhr in Doppelfolgen.

Special Agent Jess LaCroix ist ein meisterhafter Profiler und leitet eine Spezialeinheit der amerikanischen Bundespolizei. Gemeinsam mit dem Army-Veteranen Kenny Crosby, der ehemaligen NYPD Detective Sheryll Barnes, der Team-Analystin Hana Gibson sowie dem Scharfschützen und Jura-Absolventen Clinton Skye spürt er die meistgesuchten Verbrecher des Landes auf. Dabei bekommt es das Team in der ersten Staffel u. a. mit einer gefährlichen Sekte, durchgeknallten Kriegsveteranen und radikalisierten Jugendlichen zu tun.

Neben Julian McMahon („Runaways“, “Nip/Tuck“) als Jess LaCroix sind u.a. Kellan Lutz („Twilight“, „Immortals“) als Kenny Crosby, Roxy Sternberg („Absentia“) als Sheryll Barnes, Keisha Castle-Hughes („Game of Thrones“) als Hana Gibson, Nathaniel Arcand („Heartland“) als Clinton Skye, Miguel Gomez („The Strain“, „Southpaw“) als Ivan Ortiz und Yaya Gosselin („We can be Heroes“) als Tali LaCroix zu sehen.

Schöpfer des FBI-Spin-Offs ist wie bei der Mutterserie der Emmy-Preisträger und Ausnahmeproduzent Dick Wolf, der bereits das überaus erfolgreiche „Law & Order“ und das „Chicago“-Serienfranchise (u. a. „Chicago Fire“, „Chicago Med“ und „Chicago P.D.“) schuf.

Auch im FBI-Universum lässt Produzent Dick Wolf regelmäßig die beruflichen und privaten Wege der Serienhelden kreuzen. Am 16. September ab 20.13 Uhr zeigt 13th Street ein großes Crossover-Event mit FBI: Special Crime Unit: Als ein Terrorist einen Bus voller Schulkinder entführt, unterstützt das Team um Jess LaCroix die New Yorker-Kollegen auf der Jagd nach dem Täter. Unterdessen hat LaCroix mit weiteren Problemen zu kämpfen: Seine Tochter Tali wird entführt, weil sie von den Behörden für eine illegale Einwanderin gehalten wird.

Die zweite Staffel von FBI: Most Wanted wird 2022 auf 13th Street zu sehen sein. Dank des großen Erfolgs der Serie befindet sich bereits eine dritte Staffel in Produktion.

Sendehinweis: 13th Street zeigt die erste Staffel von FBI: Most Wanted ab 2. September 2021 immer donnerstags und freitags ab 20.13 Uhr in Doppelfolgen.

Bilder

Bitte beachten Sie, dass die honorarfreie Verwendung des Bildmaterials ausschließlich im Rahmen einer redaktionellen Berichterstattung und Nennung des Senders bzw. des Unternehmens erlaubt ist. Die Archivierung des Bildmaterials sowie die Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet.