Schauspielerin Lilli Hollunder übernimmt Rolle in der internationalen Fantasy-Serie The Outpost


04.03.2019
Alter: 255 days
Syfy

München – 4. März 2019 – Schauspielerin, Kolumnistin und Bloggerin: Multitalent Lilli Hollunder steht bereits seit ihrer Kindheit für die verschiedensten Produktionen im deutschen Fernsehen vor der Kamera. Jetzt hat Hollunder, die mit Profifußballer René Adler verheiratet ist, eine Rolle in der zweiten Staffel der internationalen Fantasy-Serie The Outpost übernommen, die derzeit in der Nähe von Belgrad gedreht wird und erneut von Arrowstorm Entertainment sowie Electric Entertainment produziert wird. Für den bekennenden Star Trek-Fan Hollunder ist es die erste Rolle in einer internationalen Serie. Die neuen Episoden der zweiten Staffel, bei der erstmals Balkanic Media als Produktionspartner fungiert, werden im Sommer 2019 als deutsche TV-Premieren auf SYFY zu sehen sein.

Hollunder spielte u.a.in „Alarm für Cobra 11“, „Lindenstraße“ und „Anna und die Liebe“. Auf der Bühne war sie außerdem in einer Inszenierung von „Charleys Tante“ an den Schauspielbühnen Stuttgart zu sehen. Die gebürtige Leverkusenerin wird in The Outpost die Rolle der Rebb übernehmen.

Über die Serie:

The Outpost erzählt die Geschichte von Talon (Jessica Green), der einzigen Überlebenden vom Stamm der „Blackbloods“. In einer gesetzlosen Festung am Rande der Zivilisation muss sie lernen, mit ihren übernatürlichen Kräften umzugehen und gemeinsam mit einer verschollen geglaubten Königin die Welt vor einem fanatischen religiösen Gewaltherrscher zu schützen.

Auch in der zweiten Staffel ist die Australierin Jessica Green („Roman Empire“) als Talon, Jake Stormoen („Extinct”, „Mythica”) als Captain Garret Spears, Imogen Waterhouse („Braid“, „Nocturnal Animals“) als Lady Gwynn Calkussar, Anand Desai-Barochia („Emmerdale“, „Lake Mead“) als Alchimist Janzo, Andrew Howard („Top of the Lake”, „Hostiles”) als Marshall Cedric Wythers und Robyn Malcolm als Wirtin Elinor zu sehen. Neu zum Cast gehören neben Lilli Hollunder außerdem Jelena Gavrilović, Glynis Barber und Aaron Fontaine.

The Outpost stammt von Kynan Griffin und Jason Faller. Executive Producer sind unter anderem die Stargate und Stargate: SG-1 Macher Dean Devlin und Jonathan Glassner, Marc Roskin und Rachel Olschan-Wilson von Electric Entertainment sowie Jason Faller und Kynan Griffin von Arrowstorm Entertainment, die auch für die beliebte „Mythica“-Filmreihe verantwortlich waren. Außerdem sind Jennifer Griffin von Arrowstorm Entertainment und Jonathan English von Balkanic Media als Produzenten beteiligt. Das Konzept stammt von Kynan Griffin und Jason Faller. 

Die zweite Staffel von The Outpost ist ab Sommer 2019 als deutsche TV-Premiere auf SYFY zu sehen.

Bilder

Bitte beachten Sie, dass die honorarfreie Verwendung des Bildmaterials ausschließlich im Rahmen einer redaktionellen Berichterstattung und Nennung des Senders bzw. des Unternehmens erlaubt ist. Die Archivierung des Bildmaterials sowie die Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet.