The Drowning – Eine Mutter ermittelt: Deutsche TV-Premiere am 17. Oktober 2021 auf 13th Street


19.08.2021
Alter: 36 days
13TH STREET

Unterföhring, 17. August 2021 – Eine verzweifelte Mutter ermittelt auf eigene Faust: In der Hoffnung nach vielen Jahren ihren als kleines Kind verschwundenen Sohn wiederzufinden, begibt sie sich auf eine gefährliche Reise. 13th Street zeigt die vierteilige britische Miniserie The Drowning – Eine Mutter ermittelt am Sonntag, 17. Oktober 2021 am Stück ab 20.13 Uhr als deutsche TV-Premiere. Alle Episoden sind nach Ausstrahlung auch auf Abruf verfügbar.

Jodie Walshs vierjähriger Sohn verschwindet bei einem Picknick am See und alle gehen davon aus, dass er ertrunken ist – doch seine Leiche wird nie gefunden. Als Jodie (Jill Halfpenny) neun Jahre später dem Teenager Daniel (Cody Molko) begegnet, ist sie sich sicher, ihren vermissten Sohn wiederzuerkennen. Doch keiner glaubt ihr und so begibt sie sich selbst auf einen gefährlichen und grenzüberschreitenden Weg, um zu beweisen, dass der Junge wirklich ihr Sohn ist. Wird Jodie die Polizei und ihre eigene Familie davon überzeugen können, dass der Mann, der sich jetzt um den Jungen kümmert, nicht sein richtiger Vater ist, sondern sein Entführer? Wie weit wird sie gehen? Wie weit würde jeder von uns gehen, um ein vermisstes Kind wiederzufinden?

Die Hauptrollen in The Drowning – Eine Mutter ermittelt haben Jill Halfpenny („Babylon“), Jonas Armstrong („Robin Hood“) als Jodies Bruder Jason und Rupert Penry-Jones („Whitechapel“) als Daniels Vater Mark übernommen, an ihrer Seite sind Deborah Findlay als Jodies Mutter, Cody Molko als Daniel, Babs Olusanmokun („The Defenders“) als Ade und Jade Anouka („His Dark Materials“) als Jodies Freundin und Partnerin Yasmin zu sehen. Das Drehbuch zu The Drowning – Eine Mutter ermittelt stammt von Tim Dynevor, Francesca Brill und Luke Watson, Regie führte Carolina Giammetta, produziert wurde die Miniserie von Marc McCarthy. Die ausführenden Produzenten sind Noel Clarke, Jason Maza, Alexandra Stone und Catriona Mckenzie. Die Serie wurde von Francesca Brill und Luke Watson entwickelt.

Sendehinweis: 13th Street zeigt die vierteilige britische Miniserie The Drowning – Eine Mutter ermittelt am Sonntag, 17. Oktober 2021 am Stück ab 20.13 Uhr als deutsche TV-Premiere. Alle Episoden sind nach Ausstrahlung auch auf Abruf verfügbar.

 

 

 

 

Bilder

Bitte beachten Sie, dass die honorarfreie Verwendung des Bildmaterials ausschließlich im Rahmen einer redaktionellen Berichterstattung und Nennung des Senders bzw. des Unternehmens erlaubt ist. Die Archivierung des Bildmaterials sowie die Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet.